...

Das Format «Treffpunkt Entwicklungsorientierung» ist ein offenes Treffen für alle bildungsinteressierten Menschen und bietet Kurzinputs aus der HfaB und die Möglichkeit zu Fachaustausch, Intervision und anderen Formen gemeinsamer Weiterentwicklung.

Das Format findet in Präsenz statt und ist kostenlos.

Anmeldung: ch**********@hf**.ch

Treffpunkt: HfaB goes HfH, Schaffhauserstrasse 239, 8075 Zürich, Raum: 104

Tipp: Anreise öV Tram 10 und 14, Haltestelle Berninaplatz.

Sehr gerne laden wir Sie zum «Treffpunkt Entwicklungsorientierung» am Dienstag, 17. September 2024 um 18 Uhr in den Räumen der HfH in Zürich ein. Der zeitliche Rahmen wird sich zwischen einer und anderthalb Stunden bewegen, je nach Thema und Teilnehmenden. Der Treffpunkt dient dem Austausch und der Vernetzung von Menschen, die sich für Bildung interessieren. Die Abende inspirieren, öffnen Horizonte, ermutigen und können als Intervisionsraum dienen, wenn jemand eine anspruchsvolle Situation einbringen möchte.

Die Treffen werden von Mitgliedern der HfaB moderiert. Dieses Mal werden Jean-Paul Munsch  und Christof Arn die Gastgebenden sein. Zu Beginn werden Fragestellungen und Situationen gesammelt, mit denen die Teilnehmenden beschäftigt sind. Gemeinsam wählen wir aus, was wir davon anpacken möchten. Von unserer Seite bringen wir den Fachhintergrund der Entwicklungsorientierung wie auch das Konzept der Agilität als Prozessgestaltung ein. Doch auch weitere Ansätze wie Dialogisches Lernen (Ruf/Gallin), der Lösungsorientierte Ansatz (de Shazer), Lernendenzentrierung (Rogers) sind in unserem Erfahrungsschatz verankert und können geteilt werden. Das vorhandene Wissen aller Anwesenden wird uns gemeinsam weiterführen und inspirieren.
Wir freuen uns auf einen heiteren, tiefen, horizonterweiternden Abend.