...

Eine passionierte Primarlehrerin auf stetiger Suche nach neuen Herausforderungen

Deborah Stähli gehört zum Team Sport und Sport gehört zu ihrem Leben. Seit elf Jahren unterrichtet sie mit Begeisterung Primarschüler*innen, besonders auch im sportlichen Bereich.

«Ich kann mich sehr gut an meine Anfänge als Lehrperson erinnern. An die Herausforderungen in der Sporthalle zu sein, mit all diesen unterschiedlichen Persönlichkeiten die in einer Klasse sind. Eine solche Klasse zu Führen ist anfangs eine grosse Herausforderung. Mittlerweile ist Sport das Fach, das ich am liebsten unterrichte.

Die Vielfältigkeit sportlicher Erfahrungen, das facettenreiche Erleben von Bewegung – das hat mich immer schon fasziniert.

Für mich persönlich bedeutet Sport ein Stück Lebensqualität. Regelmässig gehe ich joggen und betreibe Fitness. Das Highlight meiner sportlichen Karriere war sicherlich die Teilnahme am
Aargauer Marathon im Jahr 2015. Als Fernziel sehe ich den ‘Skymarathon’ im Rosengarten-Gebirge der Dolomiten. 36 Kilometer, 2000 Höhenmeter. Da hab ich noch ein Stück Arbeit vor mir.

Auch im pädagogischen Bereich erlebe ich den Sport als sehr attraktiv, wertvoll und unentbehrlich. Im Sportunterricht begegnet man den Schülerinnen und Schülern auf einer anderen Ebene. Sie können ihren Körper einsetzen, ihren Bewegungsdrang ausleben und zugleich kontrollieren lernen, sie spielen, kämpfen, lernen sich durchzusetzen, allein oder im Team.»

Mehr Info:

Deborah Stähli arbeitet seit elf Jahren als Primarlehrerin im Kanton Zürich.

Dazwischen machte sie einen Abstecher in die Medienwelt. Sie absolvierte den CAS ‘Medienpädagogik’ an der Hochschule St. Gallen und arbeitete während drei Jahren als Redaktorin bei verschiedenen Radiosendern und als Moderatorin bei diversen Anlässen.

Zurück im Schulbetrieb absolvierte sie neben ihrer Unterrichtstätigkeit eine Weiterbildung zur Praxislehrperson und betreut als solche bereits mehrere Jahre Studierende der Pädagogischen Hochschule Zürich.

Aktuell befindet sie sich in der Ausbildung zur Schulleiterin und arbeitet als Klassenlehrperson in der Stadt Zürich.