...

Christian Stalder ist Schulleiter, Berufsschullehrer und Dozent für Soziale Arbeit. Als «Wortwerker» bearbeitet er den hfab-Blog Entwicklungsorientierte Bildung und ist Mitglied des Leitungsteams.

«Entwicklung und Bildung, von kleinen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, in der Schule, der Beiz, im Hort, im Heim, auf Ab- und Umwegen – das hat mich schon immer fasziniert. Und in den letzten Jahren habe ich allmählich besser verstanden, wie Bildung und Soziales zusammengehen!»

«Schulkultur bedarf einer aktiven Gestaltung der Verantwortlichen an einer Schule. Das hat schon viel mit Persönlichkeitsbildung zu tun: Der selbstreflexive Blick bildet eine gute Grundlage, um sich eine andere Welt, als die bekannte, vorzustellen und sie in der Folge zu gestalten, zu entwickeln. Das tolle daran: sowas endet nicht!»

Mehr Info:

Christian Stalder ist eidg. dipl. Sozialpädagoge, dipl. Schulleiter (DAS / EDK anerkannt), Schulsozialarbeiter (CAS) und Berufsschullehrer (Lehrdiplom Sek II) am BGS Chur. Als Dozent für Soziale Arbeit an der hsl Luzern unterrichtet er den Schwerpunkt «Devianz, Normalität und Soziale Probleme». Er baute während 10 Jahren die Schulsozialarbeit im Kanton Graubünden mit auf, berät Bildungsinstitutionen mit Blick auf Schulentwicklung und soziales Lernen. Als Autor, Musiker und Veranstalter tüftelt er auf, neben und hinter der Bühne.

https://wortwerkbank.ch

https://twitter.com/wortwerkbank

https://www.linkedin.com/in/christian-stalder-wortwerkbank/